Firmengeschichte

Wir brennen für erstklassiges Handwerk. Und wir lieben, was wir tun. Diese Einstellung hat uns dorthin gebracht, wo wir heute stehen.

spacer

Woher wir kommen

Die Geburtsstunde unserer Firma datiert auf das Jahr 2000. In diesem Jahr hat Markus Tillmann den Tor- und Zaunspezialisten TKA gegründet. Seitdem sind wir stetig gewachsen:

Wir sind von Arnsberg nach Voßwinkel umgezogen, konnten mit unserem langjährigen Vertriebsleiter Jurgen Schroyen einen neuen Mit-Geschäftsführer gewinnen und haben im Jahr 2018 die CAPRA GmbH übernommen.

Seit dieser Zeit liegt unser Fokus auf individuellen Sonderfertigungen. Unser klares Bekenntnis zu Qualität ist damit heute wichtiger denn je. Es motiviert uns, jeden Tag über uns hinaus zu wachsen.

Meilensteine

2000

Gründung des Unternehmens TKA GmbH

2002

Anschaffung Bohranlage für Pfostenfertigung

2005

Anschaffung automatisierter Stanzanlage für Pfostenfertigung

2008

Förderer & Mitglied der RAL-Gütegemeinschaft Metallzauntechnik e.V.

2013

- Umzug von Arnsberg nach Voßwinkel
- Anschaffung der ersten Laseranlage
- Anerkannter Ausbildungsbetrieb

2017

Anschaffung der zweiten Laseranlage

2018

- Eintritt von Jurgen Schroyen als geschäftsführender Gesellschafter
- Übernahme der Firma CAPRA GmbH
- Start Projektverkauf Hochsicherheitszäune

2020

- Erster Messeauftritt auf der Perimeter Protection in Nürnberg
- Einführung Produktneuheit: Gladiator

spacer

Was uns verbindet

Wir wissen, wie wichtig Begeisterung und Identifikation für den Unternehmenserfolg sind. Deshalb setzen wir alles daran, ein Umfeld zu schaffen, in dem sich unsere Mitarbeiter wohlfühlen – und in dem jede und jeder im Team Spaß an der Arbeit entwickelt.

Bei uns arbeiten erfahrene Experten tagtäglich an der Seite junger Nachwuchskräfte. Auch die Geschäftsleitung ist selbstverständlicher Teil des Arbeitsalltags.

Wir sind fest davon überzeugt, dass Teamgefüge, Spaß und Wertschätzung die größten Treiber der eigenen Motivation sind. Und wir sehen, wie sich dieses positive Mindset auch auf die Arbeit mit unseren Kunden überträgt.

Unsere Philosophie hat uns in den letzten Jahren nicht nur das stabilste Team im Sauerland gesichert, sondern auch außergewöhnlich treue Kunden. Darauf sind wir stolz!

Team and Work

Wir kommen aus dem Herzen des Sauerlands. Und wir sind ein familiengeführter Betrieb, mit derzeit 70 Mitarbeiter. Für uns heißt das vor allem: Wir sind ein Team – mit entsprechend flachen Hierarchien und familiärer Arbeitsatmosphäre.

Der direkte Kontakt zwischen Mitarbeitern und Geschäftsleitung ist bei uns Alltag. Und das nicht aus Zufall. Das Know-How und die Sichtweise anderer Kollegen sind unser größtes Kapital. Wir motivieren all unsere Mitarbeiter dazu, ihre Ideen und Potenziale mit uns zu teilen. Gerne auch nach Feierabend, beim gemeinsamen Grillen, auf Geburtstagsfeiern oder am Eiswagen.

Wir glauben, dass kaum etwas so positiv auf die Arbeitsmotivation wirkt wie Spaß an der Arbeit und das Gefühl der Wertschätzung. Diese Überzeugung zeichnet uns aus. Und sie prägt unsere tägliche Zusammenarbeit. Erst dadurch erreichen wir die Leistungsfähigkeit, die unsere Kunden an uns lieben.

Wir brennen für erstklassiges Handwerk. Und wir lieben, was wir tun. Diese Einstellung hat uns dorthin gebracht, wo wir heute stehen.

Was bedeutet das für unsere Kunden? Unserem Schweißfachbetrieb unterstehen geprüfte und diplomierte Schweißfachmänner zudem wird unser Schweißfachpersonal jährlich durch zertifizierte Prüforgane geprüft.

Umweltschutz und die Nutzung erneuerbarer Energie sind uns sehr wichtig. Eine Photovoltaikanlage auf unserem Gebäudedach spendet uns zwei Drittel des jährlichen Stromverbrauchs aus Sonnenenergie.